Beinahe täglich fluten neue Ernährungsformen mit vielversprechenden Wirkungsformen den Markt. Demnach sollen die Diäten wahre Wunder vollbringen, sodass die Pfunde nur so von den Hüften flüchten. Was zu gut klingt, um wahr zu sein, ist in vielen Fällen tatsächlich nicht förderlich.

Oftmals gehen die Ernährungsumstellungen sogar mit negativen Folgen einher.

Wenn Sie abnehmen möchten, wurden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit mit den folgenden Problemen konfrontiert:

  • Welche Diät funktioniert?
  • Auf welche Lebensmittel muss ich verzichten?
  • Wie verhindere ich einen „Jo-Jo-Effekt“?
  • Hilft mir eine Diät überhaupt?

Wir haben uns das Thema genau angeschaut, zeigen die Gefahren von normalen Diäten auf und stellen Ihnen die Möglichkeit vor, die schon tausende Schweizer überzeugt hat!

Diätformen im Überblick

Im überfüllten Ernährungsmarkt ist guter Rat teuer. Neue Diäten versprechen oftmals das Blaue vom Himmel. Allerdings kämpfen Millionen Menschen auch nach mehreren Diäten mit den überschüssigen Pfunden.

In den vergangenen Jahrzehnten haben sich einige Ernährungsformen einen Namen gemacht. Mit Ausnahme von ein paar Abwandlungen konnten sich vor allem die folgenden Diäten und Ernährungsformen durchsetzen:

Low-Carb-Diät

Die Low-Carb-Diät verfolgt das Ziel, Kohlenhydrate zu reduzieren und in der Folge Pfunde zu verlieren. Was zunächst logisch klingt, stellt sich in der Praxis oft viel schwieriger dar. Bei der Low-Carb-Diät steht die Aufnahme von Proteinen und Fetten im Mittelpunkt. Zudem sollte man unbedingt darauf achten, dass man bei dieser Ernährungsform genügend Vitamine und Mineralstoffe zu sich nimmt.

Der Körper erfährt sozusagen einen „Treibstoffwechsel“. Anstatt Kohlenhydrate werden nun Fette verbrannt. Allerdings gibt es nicht nur positive Meinungen zu dieser Ernährungsform. Immer wieder machen Kritiker auf den hohen Fleischkonsum aufmerksam. Dadurch steigt die Aufnahme von ungesunden, gesättigten Fettsäuren. Eine Studie aus den USA legt sogar eine Korrelation zwischen der Ernährungsform und einer kürzeren Lebenserwartung nahe.

Weiter sehen einige Fachleute, aufgrund der hohen Fettaufnahme, mögliche Risiken für das Herz-Kreislauf-System.

Paleo-Diät

Die Paleo-Diät ist hierzulande oftmals als „Steinzeiternährung“ bekannt. Dabei handelt es sich um eine Ernährungsform, die sich nach der potenziellen Ernährung in der Altsteinzeit richtet. Anhänger der Paleo-Diät verfolgen die Vermeidung von verarbeiteten Lebensmitteln und chemischen Inhaltsstoffen. Auf dem Speiseplan stehen stattdessen Fisch, Fleisch und rohe, naturbelassene Lebensmittel.

Die Paleo-Ernährung verspricht eine bessere Haut, Gewichtsverlust und eine Stabilisierung des Blutzuckers. Dagegen monieren Kritiker immer wieder, dass es fraglich ist, ob es sich bei der Paleo-Diät wirklich um die originale Steinzeiternährung handelt.

Rohkost-Diät

Die Rohkost-Diät empfiehlt den Verzehr von nicht erhitzten Lebensmitteln, damit die Nährstoffe erhalten bleiben. Obst und Gemüse sind ebenso wie Nüsse und Rosinen erlaubt. Da es sich hierbei um eine relativ kalorienarme Ernährung handelt, versprechen sich viele Menschen eine kontinuierliche Gewichtsabnahme.

Allerdings steht die Ernährungsform immer wieder in der Kritik, da die Gefahr einer möglichen Unterversorgung entstehen kann.

Das sind die Gefahren

Wer dauerhaft abnehmen möchte, sollte ein kontinuierliches Kaloriendefizit fahren. Und genau darin liegt die eigentliche Krux: Viele Menschen plagen sich nach einer Reduktionsdiät mit dem sogenannten „Jo-Jo-Effekt“ herum. Das Körpergewicht bewegt sich wie ein Jojo hoch und runter.

In anderen Fällen scheitert die Diät aufgrund der mentalen Belastung. Wer sich permanent mit dem Hungergefühl auseinandersetzen muss, ist oft schlecht gelaunt oder gar aggressiv. Keine guten Voraussetzungen für einen stressfreien Alltag.

Zudem kann ein verlangsamter Stoffwechsel das Resultat einer Blitzdiät sein. Wenn der Körper weniger Kalorien zu sich nimmt, verlangsamt sich der Stoffwechsel oftmals erheblich. Die Einhaltung eines gezielten Kaloriendefizits ist eine echte Kunst.

Viele Diäten versprechen enorme Erfolge und einen schnellen Gewichtsverlust. Allerdings gehen diese oft mit körperlichen oder psychischen Folgen Hand in Hand. Doch es gibt Alternativen!

Es gibt eine Lösung

Abnehmen oder zu hungern ist für unzählige Menschen das berühmte „Ding der Unmöglichkeit“. Allerdings gibt es einen Hoffnungsträger, der sich aktuell einen Namen in der Branche macht: Flohsamenschalen!

Richtig gehört! Während die ayurvedische Heilkunst bereits seit Jahrhunderten von den einzigartigen Eigenschaften der indischen Flohsamenschalen weiss, interessiert sich nun auch die Schulmedizin für den Quelleffekt der Wegericht-Art.

Flohsamenschalen können das Vielfache an Wasser binden. Nach der Einnahme quillt der Mageninhalt auf und es entsteht ein sanfter Druck auf die Mageninnenwände. Daraus resultiert wiederum ein angenehmes Sättigungsgefühl. So können Sie im Eiltempo abnehmen ohne dabei zu hungern. Eine echte Win-Win-Situation für Körper und Geist!

Das Geheimnis von
Slim form

Es gibt ein natürliches Mittel zum Abnehmen ohne quälende Diät – Slim form

Slim form setzt auf die Quellfähigkeit von Flohsamenschalen. Bei dem zertifizierten Medizinprodukt steht die Reduzierung des Hungergefühls im Vordergrund.

Die Flohsamenschalen quellen im Magen auf und erzeugen ein Sättigungsgefühl.

Jetzt mehr erfahren

Slim form – Spielerisch zum Wunschgewicht

Das verifizierte Medizinprodukt Slim form hat sich das Wissen der ayurvedischen Heilkunst zunutze gemacht und ein innovatives Mittel zum Abnehmen entwickelt. Im Gegensatz zu den angeführten Diätformen können Sie nach der Einnahme der Slim form-Kapseln einfach essen, was sie möchten.

Das Pulver sorgt für eine angenehme Quellung des Mageninhaltes, da die ballaststoffreichen Flohsamenschalen ein Vielfaches an Wasser binden können. In der Folge tritt ein angenehmer Sättigungseffekt ein, obwohl ein Kaloriendefizit gefahren wird. Der Hunger wird gestillt, während der Körper Fette verbrennt!

Slim form geht einen neuen Weg! Dabei fokussieren sich die Forscher in erster Linie auf den Sättigungseffekt. Immer wieder brechen Menschen Diäten ab, da sie der ständige Hunger plagt. Sie sind gestresst und reagieren schnell gereizt auf normale Dinge im Alltag. Mit Slim form gibt es nun eine optimale Alternative zu den Hungerdiäten.

Die Meinung von Nutzern

„Innerhalb von 30 Tagen konnte ich stolze 8 Kilo abnehmen ohne meine Ernährung umzustellen. Bis heute ist Slim form mein absoluter Favorit!“

Martina, 49, Zürich

„Durch Slim form hat sich die Situation zum Glück verändert. Ich bin schneller satt und fühle mich wohl, weil ich das überschüssige Hüftgold im Eiltempo verloren habe.“

Mia, 33, Bern

Einfache Einnahme

Ein weiterer Vorteil von Slim form liegt in der einfachen Einnahme. Hierfür sollten Sie, jeweils 30 Minuten vor den drei Hauptmahlzeiten, 3-5 Kapseln mit viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Danach entfaltet das Pulver im Magen seine Wirkung.

Slim form unterstützt Sie so beim Kampf gegen die Kalorien, sodass Sie sich an eine geringere Kalorienzufuhr gewöhnen und ein schnelles Sättigungsgefühl erfahren. Das langfristige Ziel besteht in einer bewussten Ernährung.

100% ZUFRIEDENHEITS-GARANTIE

Ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel! Von daher können Sie innerhalb von 15 Tagen von Ihrer Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen. So erhalten Sie eine 100%ige Kaufsicherheit für Slim form! Sollten Sie aus irgendeinem Grund mit unserem Produkt unzufrieden sein, können Sie dieses einfach und unkompliziert umtauschen.

Jetzt Slim form ohne Risiko testen - Sie können nichts verlieren ausser Ihr Gewicht!

JETZT NEUE LEBENSQUALITÄT SICHERN

Sichern Sie sich jetzt gleich eine Ersparnis von bis zu 43% mit unserem exklusivem Online-Vorverkauf!

  • Gesund abnehmen ohne „Jo-Jo-Effekt“
  • Natürlicher Quelleffekt im Magen
  • Nachhaltige Appetitreduktion
  • Zertifiziertes Medizinprodukt
Jetzt kennenlernen

Das vorliegende Produkt ist keine Heilmittel zur Behandlung, Prävention oder Diagnose von Krankheiten. Aussagen zum Produkt unterstehen keiner behördlichen Genehmigungspflicht durch die Lebensmittel- oder Arzneimittelstellen.

Weiterlesen

Sämtliche Beschriebe des Produktes dienen ausschliesslich der Produkteinformation und ersetzen ärztlichen Rat oder sonstige Auskünfte von Fachpersonen nicht. Die Informationen auf dieser Website dienen nicht der Diagnose oder Behandlung von Gesundheitsproblemen und ersetzen medizinische Behandlungen nicht. Diät- und Ernährungsprogramme sollten nur nach vor- gängiger ärztlicher Konsultation gestartet werden. Ebenso sollten Sie bei jedem Verdacht auf gesundheitliche Probleme ärztlichen Rat beiziehen. Lesen Sie die Packungsbeilage und Produkteangaben vor der Einnahme des Produktes. Die Angabe in der Packungsbeilage und auf der Produkteverpackung gehen den Informationen auf dieser Website vor.

Verbergen

 

Quellen & Verweise zur Wirkungsweise von Slim form

  1. Satiety effects of psyllium in healthy volunteers (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27166077/)
  2. Effects of dietary fiber intake before meals on weight loss and hunger in a weight-reducing club (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/6303061/)
  3. Characterization of Psyllium (Plantago ovata) Polysaccharide and Its Uses (https://link.springer.com/referenceworkentry/10.1007%2F978-3-319-03751-6_49-1#citeas)
  4. The effects of psyllium supplementation on body weight, body mass index and waist circumference in adults: A systematic review and dose-response meta-analysis of randomized controlled trials (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30880409/)
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Tipps. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Jetzt für den Newsletter anmelden und 10% bei der nächsten Bestellung sparen!